Philippus-Institut
für Berufsbegleitende Studien Moritzburg

Bahnhofstraße 9
01468 Moritzburg

+49 35207-84310
+49 35207-84310

Prof. Dr. Thomas Knittel

Vorsteher Ev.-Luth. Diakonenhaus Moritzburg e.V., Theologie

Berufsbiographisches:

  • Berufsausbildung zum Instandhaltungsmechaniker (1986)
  • Studium der Evangelischen Theologie an der Kirchlichen Hochschule / Universität Leipzig (Erstes Theologisches Examen 1997)
  • Promotion zum Dr. theol. 2000 (Das griechische "Leben Adams und Evas": Studien zu einer narrativen Anthropologie im frühen Judentum, Texts and Studies in Ancient Judaism, Band 88, Tübingen 2002)
  • Vikariat (2. Theologisches Examen 2002)
  • Pfarrer in Falkenstein/Vogtland (2002-2006)
  • Professor für Theologie in Moritzburg mit den Schwerpunkten Neues Testament und Systematische Theologie (2007-2016)
  • Seit 1.2.2016 Vorsteher am Ev.-Luth. Diakonenhaus Moritzburg e.V.

Lehre am Institut:

  • Einführung in die Bibel und ihre Auslegung
  • Themen biblischer Theologie
  • Themen des Glaubensbekenntnisses
  • Liturgie und Predigt
  • Diakonie
  • Kirchengeschichte

Besondere Interessen in Forschung und Lehre:

  • Hermeneutik und Schriftverständnis (insbesondere Fragen der innerbiblischen Hermeneutik und des Schriftgebrauchs Jesu)
  • Bibelübersetzung und Bibelgebrauch
  • Johanneische und paulinische Schriften im Neuen Testament
  • Jüdische Schriften aus neutestamentlicher Zeit
  • Theologie der Diakonie
  • Themen der Glaubenspraxis im Licht biblischer Theologie (Taufe, Abendmahl, Nachfolge, Berufung, Anfechtung u.a.)

Gremien / Funktionen:

  • Mitglied der 28. Ev.-Luth. Landessynode Sachsens (Vorsitzender des Theologischen Ausschusses)
  • Mitglied der Prüfungskommission für das zweite Theologische Examen in der EVLKS

Veröffentlichungen:

  • Das griechische “Leben Adams und Evas”. Studien zu einer narrativen Anthropologie im frühen Judentum, Tübingen 2002 (TSAJ 88).
  • Verschiedene Artikel im Wissenschaftlichen Bibellexikon im Internet: www.bibelwissenschaft.de/wibilex
    • Gebet Manasses (2007)
    • Adam, Neues Testament (2009)
    • Eva (2009)
  • Dass Bibel und Leben sich küssen. Beobachtungen zum Schriftgebrauch Jesu im Matthäusevangelium - eine Skizze, in: Evangelium ecclesiasticum. Matthäus und die Gestalt der Kirche. Festschrift für Christoph Kähler zum 65. Geburtstag, Frankfurt / M. 2009, 219-240
  • Das heilsame Gotteslob. Implizite Gottesdiensttheologie in den Hymnen der Johannesoffenbarung, in: „Es ist die Erinnerung an ein Anliegen“. Zur Verabschiedung von OLKR Dr. Christoph Münchow am 25. August 2011, Dresden 2011, 10-15
  • Toleranz und Intoleranz in der Theologie Martin Luthers, in:  Amtsblatt der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens 2014, B 19 - B 25
  • Die Bibelumschreibung der SHBG als bibelmissionarisches Projekt, in: „Sie werden lachen: die Bibel.“ 200 Jahre Sächsische Haupt-Bibelgesellschaft, Dresden 2014, 44-65
  • Entstehung, Programmatik und Wirkungsgeschichte der Lutherbibel. Eine Einführung, in: Reformation - Bild und Bibel. Ein Themenheft der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens zum Themenjahr 2015 der Lutherdekade, Dresden 2015, 6-11